Treideln auf der Trave

Am 7. Mai 2017 fand der traditionelle Treidelwettbewerb der Stadt Bad Oldesloe statt. Bei schönen Wetter und vor großem Publikum zogen mehrere Mannschaften ihre Boote um die Wette die Trave hinauf: DLRG, Zeltlager-Team, "Der kleine grüne Kaktus", "Die Weitgereisten", CDU, SPD, Jugendfeuerwehr, "Bosporus-Freunde", VfL Oldesloe, Kung Fu Schule "Tian Xia" und die beiden Schulen.

Die KAKTUS-Mannschaft

Für den KAKTUS trat eine bunte Mannschaft an: Jörg Feldmann (CDU) und Günter Knubbe (KAKTUS) zogen das Boot, die Bootsbesatzung stellten ein Mitglied der Grünen Stadtfraktion und ein Geflüchteter, der Sprachpartner von Günter Knubbe. Diese KAKTUS-Mannschaft zog ihr Boot im Achtelfinale zum Sieg . Im Viertelfinale wurde Herr Feldmann von Herrn Jokisch (KAKTUS) abgelöst, auch dieses "Zug-Team" war erfolgreich. Erst im Halbfinale unterlag man dem späteren Vizemeister,  dem Zeltlager-Team. So blieb es beim ehrenhaften 4.Platz.


Von links nach rechts: Die Treidelbrücke, das KAKTUS-Boot im Achtelfinale, Hartmut Jokisch (KAKTUS, vorne im blauen Hemd)